Privatsphäre und Datenschutz

1. Präambel

In den folgenden Absätzen wird Ihnen erläutert, welche Daten wann und zu welchem Zweck und auf welcher Rechtsgrundlage verarbeitet werden. Dabei soll Ihnen erläutert werden, wie unsere Angebotenen Dienste arbeiten und wie dabei der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten gewährleistet ist.

Personenbezogene Daten sind gem√§√ü Art. 4 Ziff. 1 DSGVO alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare nat√ľrliche Person beziehen. Als identifizierbar wird eine nat√ľrliche Person angesehen, die direkt oder indirekt identifiziert werden kann. Weitere Informationen hierzu finden Sie u.a. in Art. 4 Ziff. 1 DSGVO.

Diese Datenschutzerklärung kann jederzeit unter https://www.mwv-landingpages.de/datenschutz  abgerufen, abgespeichert und ausgedruckt werden.

Widerspruchsrecht

Soweit wir als Rechtm√§√üigkeitsgrundlage f√ľr die Verarbeitung personenbezogener Daten unser berechtigtes Interesse oder ein berechtigtes Interesse eines Dritten (Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO) anf√ľhren, steht Ihnen ein Widerspruchsrecht gem√§√ü Art. 21 DSGVO zu:

Gemäß Art. 21 DSGVO haben Sie das Recht jederzeit gegen die Verarbeitung personenbezogener Daten Widerspruch einzulegen. Wir verarbeiten die personenbezogenen Daten dann nicht mehr zu Zwecken des Direktmarketings oder einem damit in Verbindung stehenden Profilings.

Auch zu anderen Zwecken verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten nach einem Widerspruch nicht, es sei denn, wir k√∂nnen zwingende schutzw√ľrdige Gr√ľnde f√ľr die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten √ľberwiegen, oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Aus√ľbung oder Verteidigung von Rechtsanspr√ľchen (vgl. etwa Art. 21 Abs. 1 DSGVO, sog. ‚Äěeingeschr√§nktes Widerspruchsrecht‚Äú). In diesem Fall m√ľssen Sie f√ľr den Widerspruch Gr√ľnde darlegen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben.

Sie k√∂nnen auch Widerspruch gegen eine Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten aus Gr√ľnden, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, einlegen, die zu wissenschaftlichen oder historischen Forschungszwecken oder zu statistischen Zwecken gem√§√ü Art. 89 Abs. 1 DSGVO erfolgt, es sei denn, die Verarbeitung ist zur Erf√ľllung einer im √∂ffentlichen Interesse liegenden Aufgabe erforderlich (vgl. Art. 21 Abs. 6 DSGVO).

In den einzelnen Abschnitten werden Sie auf das Widerspruchsrecht auch noch einmal gesondert hingewiesen, sofern dieses Recht besteht. Dort sind auch weitere Informationen zur Aus√ľbung Ihres Widerspruchrechts zu finden.

Um die folgende Datenschutzerkl√§rung √ľbersichtlich zu halten, wird an verschiedenen Stellen durch Links auf Informationen und Datenschutzhinwiese, die sich auf externen Webseiten (vgl. auch Abschnitt ‚ÄěSoziale Netzwerke & Externe Links‚Äú in dieser Datenschutzerkl√§rung) befinden, verwiesen. Wir sind bem√ľht die Verlinkungen, die in dieser Datenschutzerkl√§rung aufgef√ľhrt werden auch aktuell zu halten. Dennoch ist aufgrund der stetigen Aktualisierung der Webseiten nicht ausgeschlossen, dass Verlinkungen nicht korrekt funktionieren. Sollte Ihnen eine solche Verlinkung auffallen, w√ľrden wir uns freuen, wenn Sie uns dies mitteilen, damit wir den aktuellen Link einpflegen k√∂nnen.

2. Verantwortlicher

Verantwortlicher im Sinne des Art. 4 Ziff. 7 DSGVO f√ľr die Verarbeitung personenbezogener Daten ist:

Dr. Thomas Hopfe, Gesch√§ftsf√ľhrer
MWV Medizinisch Wissenschaftliche Verlagsgesellschaft mbH & Co. KG
Unterbaumstr. 4
10117 Berlin

Tel. +49 30 20642825
E-Mail: hopfe@mwv-berlin.de

3. Ansprechpartner f√ľr Datenschutz

Bei Fragen zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, sowie zu Ihren Rechten rund um den Datenschutz, wenden Sie sich bitte an:

Dr. Thomas Hopfe, Gesch√§ftsf√ľhrer
MWV Medizinisch Wissenschaftliche Verlagsgesellschaft mbH & Co. KG
Unterbaumstr. 4
10117 Berlin

Tel. +49 30 20642825
E-Mail: datenschutz@mwv-berlin.de

4. Log-Files

Bei jedem Aufruf unserer Webseite durch Sie werden automatisiert Daten und Informationen vom System Ihres Ger√§ts erfasst, diese werden in sog. Server-Log-Files gespeichert. Bei diesen Daten handelt es sich um Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare nat√ľrliche Person (hier: Webseitenbesucher) beziehen. Die Daten werden automatisch durch Ihren jeweiligen Browser bei einem Aufruf unserer Webseite √ľbertragen. Hiervon sind folgende Angaben erfasst:

  • URL der Webseite, von welcher aus Sie unsere Webseite aufgerufen haben
  • Betriebssystem, welches Sie verwenden
  • Typ und Version des von Ihnen verwendeten Browsers
  • IP-Adresse Ihres Computers
  • Uhrzeit des Aufrufs unserer Webseite (Anfrage an den Server des Hostproviders)

Zweck dieser Verarbeitung ist die Abrufbarkeit unserer Webseite von Ihrem Gerät und das Ermöglichen einer korrekten Darstellung unserer Webseite auf Ihrem Gerät bzw. in Ihrem Browser. Weiterhin dienen die Daten zur Optimierung unserer Webseite und zur Sicherstellung der Sicherheit unserer Systeme.

Eine Auswertung dieser Daten zum Zwecke des Marketings findet nicht statt.

Rechtsgrundlage f√ľr die Verarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO. Es besteht ein berechtigtes Interesse daran, Ihnen eine f√ľr Ihren Browser optimierte Webseite zu pr√§sentieren und Ihnen eine Kommunikation zwischen unserem Server und Ihrem Endger√§t zu erm√∂glichen. F√ľr letzteres ist insbesondere die Verarbeitung Ihrer IP-Adresse erforderlich.

Die verarbeiteten Informationen werden nur so lange gespeichert, wie dies f√ľr den vorgesehenen Zweck notwendig oder gesetzlich vorgeschrieben ist.

Empf√§nger der Daten ist unser Server-Host, der im Rahmen einer Auftragsdatenvereinbarung f√ľr uns t√§tig ist.

Widerspruchsrecht

Ihnen steht ein Widerspruchsrecht zu. Ihren Widerspruch können Sie uns jederzeit zusenden bzw. mitteilen (z.B. per E-Mail an datenschutz@mwv-berlin.de

Die Bereitstellung der personenbezogenen Daten ist weder gesetzlich noch vertraglich vorgeschrieben und auch nicht f√ľr einen Vertragsabschluss erforderlich. Sie sind auch nicht verpflichtet, die personenbezogenen Daten bereitzustellen. Die Nichtbereitstellung h√§tte jedoch unter Umst√§nden zur Folge, dass Sie unsere Webseite nicht bzw. nicht vollumf√§nglich nutzen k√∂nnen.

5. Cookies

Unsere Webseite verwendet Cookies. Bei Cookies handelt es sich um Textdateien, die auf Ihrem Ger√§t gespeichert werden, um die Nutzung einer Webseite komfortabler zu machen. In Cookies k√∂nnen Eingaben und Einstellungen auf einer Webseite gespeichert werden, so dass Sie diese nicht bei jedem neuen Besuch einer Webseite erneut an- bzw. eingeben m√ľssen. Cookies enthalten eine sogenannte Cookie-ID, wodurch eine Zuordnung des Ger√§tes m√∂glich ist, in dem das Cookie gespeichert wurde. Im Einzelnen verwenden wir dabei folgende Cookies:

  • Cookies, welche eine zuf√§llig generierte, konkrete Identifikationsnummer enthalten, welche Sie bzw. Ihr Ger√§t w√§hrend Ihres Besuches auf unserer Webseite identifizierbar macht. Diese Cookies werden am Ende Ihres Besuches automatisch gel√∂scht.
  • Diese Cookies verfallen nach einer Stunde.

Zweck dieser Verarbeitung ist es, Ihnen die Nutzung unserer Webseite komfortabel zu gestalten und die Möglichkeit zu bieten, Einstellungen zu speichern.

Rechtsgrundlage f√ľr die Verarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO. Es besteht ein berechtigtes Interesse daran, Ihnen eine Webseite zu pr√§sentieren, die Ihre pers√∂nlichen Einstellungen speichert und Ihnen den Besuch auf unserer Webseite erleichtert.

Widerspruchsrecht

Ihnen steht ein Widerspruchsrecht zu. In Ihren Browsereinstellungen können Sie das Setzen von Cookies einschränken oder gänzlich verhindern. Sie können auch die automatische Löschung von Cookies bei der Schließung des Browserfensters veranlassen.

Wie Sie Cookies in den geläufigsten Browsern löschen und die Cookie Einstellungen ändern erfahren Sie u.a. hier:

Die Bereitstellung der personenbezogenen Daten ist weder gesetzlich noch vertraglich vorgeschrieben und auch nicht f√ľr einen Vertragsabschluss erforderlich. Sie sind auch nicht verpflichtet, die personenbezogenen Daten bereitzustellen. Die Nichtbereitstellung h√§tte jedoch unter Umst√§nden zur Folge, dass Sie unsere Webseite nicht bzw. nicht vollumf√§nglich nutzen k√∂nnen.

Auch andere von uns genutzte Dienste nutzen Cookies. Wir weisen Sie bei den einzelnen Diensten gesondert auf die Nutzung der Cookies hin.

6. Informationen zu Google-Diensten

Auf unserer Webseite werden verschiedene Dienste der Google Inc. („Google“), 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA verwendet.

Nähere Informationen zu den einzelnen konkreten Diensten von Google, die auf dieser Webseite genutzt werden, finden Sie in der weiteren Datenschutzerklärung.

Durch die Einbindung der Google-Dienste erhebt Google unter Umst√§nden Informationen (auch personenbezogene Daten) und verarbeitet diese. Dabei kann nicht ausgeschlossen werden, dass Google die Informationen auch an einen Server in einem Drittland √ľbermittelt.

Google hat sich zur Einhaltung des EU-US Privacy Shield Framework und des Swiss-US Privacy Shield Framework √ľber die Erhebung, Nutzung und Speicherung von personenbezogenen Daten aus den Mitgliedsstaaten der EU bzw. der Schweiz verpflichtet, wie aus der Privacy-Shield-Zertifizierung von Google hervorgeht (unter https://www.privacyshield.gov/list unter dem Suchbegriff ‚ÄěGoogle‚Äú zu finden); Google, einschlie√ülich Google LLC und seiner hundertprozentigen Tochtergesellschaften in den USA, hat durch Zertifizierung erkl√§rt, dass es die Privacy-Shield-Prinzipien einh√§lt. Weitere Informationen dazu finden Sie unter https://www.google.de/policies/privacy/frameworks/.

Wir können nicht beeinflussen, welche Daten Google tatsächlich erhebt und verarbeitet. Google gibt jedoch an, dass grundsätzlich unter anderen folgende Informationen (auch personenbezogene Daten) verarbeitet werden können:

  • Protokolldaten (insbesondere die IP-Adresse)
  • Standortbezogene Informationen
  • Eindeutige Applikationsnummern
  • Cookies und √§hnliche Technologien

Wenn Sie in Ihrem Google-Konto angemeldet sind, kann Google die verarbeiteten Informationen abh√§ngig von Ihren Kontoeinstellungen Ihrem Konto hinzuf√ľgen und als personenbezogene Daten behandeln, vgl. hierzu insbesondere https://www.google.de/policies/privacy/partners/.

Google f√ľhrt hierzu u.a. Folgendes aus:

‚ÄěUnter Umst√§nden verkn√ľpfen wir personenbezogene Daten aus einem Dienst mit Informationen und personenbezogenen Daten aus anderen Google-Diensten. Dadurch vereinfachen wir Ihnen beispielsweise das Teilen von Inhalten mit Freunden und Bekannten. Je nach Ihren Kontoeinstellungen werden Ihre Aktivit√§ten auf anderen Websites und in Apps gegebenenfalls mit Ihren personenbezogenen Daten verkn√ľpft, um die Dienste von Google und von Google eingeblendete Werbung zu verbessern.‚Äú (https://www.google.com/intl/de/policies/privacy/index.html)

Ein direktes Hinzuf√ľgen dieser Daten k√∂nnen Sie verhindern, indem Sie sich aus Ihrem Google-Konto ausloggen oder auch die entsprechenden Kontoeinstellungen in Ihrem Google-Konto vornehmen. Weiterhin k√∂nnen Sie die Installation von Cookies ‚Äď soweit Google welche setzt ‚Äď ¬†durch entsprechende Einstellungen in Ihrem Browser verhindern; es wird jedoch darauf hingewiesen, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht alle Funktionen dieser Webseite vollumf√§nglich nutzen k√∂nnen.

Wie Sie Cookies in den geläufigsten Browsern löschen erfahren Sie u.a. hier:

Nähere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen von Google, die Sie hier abrufen können:

Hinweise zu den Privatsphäreeinstellungen von Google finden Sie unter https://privacy.google.com/take-control.html

Widerspruchsrecht

Ihnen steht ein Widerspruchsrecht zu. Sie können Ihr Nutzerkonto jederzeit eigenständig deaktivieren bzw. löschen.

Ihren Widerspruch können Sie uns auch jederzeit zusenden bzw. mitteilen (z.B. per E-Mail an datenschutz@mwv-berlin.de).

Zweck der Verarbeitung der personenbezogenen Daten ist es, dem Nutzer ein eigenes Nutzerkonto zur Verf√ľgung zu stellen. Zweck der Verarbeitung der Double-Opt-In Daten ist es, einen Missbrauch der Registrierung zu verhindern und die Kenntnisnahme der Datenschutzhinweise zu protokollieren.

Rechtsgrundlage f√ľr die hier beschriebene Verarbeitung personenbezogener Daten ist Art. 6 Abs. 1 lit f.) DSGVO. Es besteht ein berechtigtes Interesse daran, Ihnen ein Nutzerkonto zur Verf√ľgung zu stellen und Ihnen dadurch die Nutzung unserer Webseite komfortabler zu gestalten. An der Verarbeitung der Double-Opt-In Daten besteht ein Interesse, um einen Missbrauch unserer Funktion zu verhindern. Dar√ľber hinaus besteht ein berechtigtes Interesse an der Protokollierung der Registrierung, um die Kenntnisnahme der Datenschutzhinweise zu dokumentieren.

Die verarbeiteten Informationen werden nur so lange gespeichert, wie dies f√ľr den vorgesehenen Zweck notwendig oder gesetzlich vorgeschrieben ist.

Im Falle der Erfassung der Daten zur Bereitstellung der Website ist dies der Fall, wenn die jeweilige Sitzung beendet wurde.

Im Falle der Speicherung der Daten in Logfiles ist dies spätestens nach sieben Tagen der Fall.

Empf√§nger der Daten ist unser Server-Host, der im Rahmen einer Auftragsdatenvereinbarung f√ľr uns t√§tig ist.

Die Bereitstellung der personenbezogenen Daten ist weder gesetzlich noch vertraglich vorgeschrieben und auch nicht f√ľr einen Vertragsabschluss erforderlich. Sie sind auch nicht verpflichtet, die personenbezogenen Daten bereitzustellen. Ohne die notwendigen Angaben kann man Ihnen jedoch kein Nutzerkonto zur Verf√ľgung stellen.

Widerspruchsrecht

Ihnen steht ein Widerspruchsrecht zu. Hierzu k√∂nnen Sie die Verarbeitung Ihrer Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link verf√ľgbare Browser-Plug-In herunterladen und installieren:

https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

Auch k√∂nnen Sie die Erfassung durch Google Analytics verhindern, indem Sie auf folgenden Link klicken. Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, das die zuk√ľnftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch dieser Webseite verhindert:

Google Analytics deaktivieren

Dar√ľber hinaus k√∂nnen Sie die Erfassung der Daten durch Web Beacons verhindern, indem Sie das unter folgendem Link verf√ľgbare Add-On f√ľr den jeweiligen Browser herunterladen und installieren:

https://adblockplus.org/

Weiterhin können Sie die Installation der Cookies durch entsprechende Einstellungen in Ihrem Browser verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht alle Funktionen dieser Webseite vollumfänglich nutzen können.

Wie Sie Cookies in den geläufigsten Browsern löschen und die Cookie Einstellungen ändern erfahren Sie u.a. hier:

  • Google Chrome: https://support.google.com/chrome/answer/95647?hl=de
  • Mozilla Firefox: https://support.mozilla.org/de/kb/cookies-loeschen-daten-von-websites-entfernen
  • Apple Safari: https://support.apple.com/kb/PH21411?locale=de_DE
  • Microsoft Internet Explorer: https://support.microsoft.com/de-de/help/17442/windows-internet-explorer-delete-manage-cookies

Die verarbeiteten Informationen werden f√ľr 26 Monate gespeichert und nach Ablauf dieser Aufbewahrungsdauer automatisch gel√∂scht.

Weitere Informationen zum Datenumgang im Zusammenhang mit Google Analytics entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung von Google:

https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=de

Hinweise zu den Privatsphäreeinstellungen von Google finden Sie unter https://privacy.google.com/take-control.html?categories_activeEl=sign-in

Die Bereitstellung der personenbezogenen Daten ist weder gesetzlich noch vertraglich vorgeschrieben und auch nicht f√ľr einen Vertragsabschluss erforderlich. Sie sind auch nicht verpflichtet, die personenbezogenen Daten bereitzustellen. Die Nichtbereitstellung h√§tte jedoch unter Umst√§nden zur Folge, dass Sie unsere Webseite nicht bzw. nicht vollumf√§nglich nutzen k√∂nnen.

7. Soziale Netzwerke & Externe Links

Wir unterhalten neben dieser Webseite auch Pr√§senzen in unterschiedlichen sozialen Medien, welche Sie √ľber entsprechende Schaltfl√§chen auf unserer Webseite erreichen k√∂nnen. Soweit Sie eine solche Pr√§senz besuchen, werden ggf. personenbezogene Daten an den Anbieter des sozialen Netzwerks √ľbermittelt. Es ist m√∂glich, dass neben der Speicherung der von Ihnen in diesem sozialen Medium konkret eingegebenen Daten auch weitere Informationen von dem Anbieter des sozialen Netzwerks verarbeitet werden.

√úberdies verarbeitet der Anbieter des sozialen Netzwerks ggf. die wichtigsten Daten des Computersystems, von dem aus Sie dieses besuchen ‚Äď zum Beispiel Ihre IP-Adresse, den genutzten Prozessortyp und Browserversion samt Plug-Ins.

Sofern Sie während des Besuchs einer solchen Webseite mit Ihrem persönlichen Benutzerkonto des jeweiligen Netzwerkes eingeloggt sind, so kann dieses Netzwerk den Besuch diesem Konto zuordnen.

Zweck und Umfang der Datenerhebung durch das jeweilige Medium sowie die dortige weitere Verarbeitung Ihrer Daten wie auch Ihre diesbez√ľglichen Rechte entnehmen Sie bitte den jeweiligen Bestimmungen des jeweiligen Verantwortlichen.

Auch werden Sie darauf hingewiesen, dass unsere Webseite weitere Verlinkungen auf externe fremde Webseiten enthält, wobei wir auf die Verarbeitung der Daten auf diesen fremden Webseiten keinen Einfluss haben.

8. Datensicherheit

Unsere Webseite und sonstigen Systeme werden, durch technische und organisatorische Maßnahmen gegen Verlust, Zerstörung, Zugriff, Veränderung oder Verbreitung Ihrer Daten durch unbefugte Personen, gesichert. Trotz regelmäßiger Kontrollen ist ein vollständiger Schutz gegen alle Gefahren jedoch nicht möglich.

9. √Ąnderung der Datenschutzerkl√§rung

Gesetzes√§nderungen oder √Ąnderungen unserer unternehmensinternen Prozesse k√∂nnen eine Anpassung dieser Datenschutzerkl√§rung erforderlich machen.

F√ľr den Fall einer solchen √Ąnderung werden wir Ihnen dies 4 Wochen vor der geplanten √Ąnderung oberhalb der √úberschrift ‚ÄěDatenschutzerkl√§rung‚Äú mitteilen.

10. Widerruf

Sie haben das Recht, einmal erteilte Einwilligungen mit Wirkung f√ľr die Zukunft jederzeit zu widerrufen, ohne dass die Rechtm√§√üigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung davon ber√ľhrt wird.

15. Betroffenenrechte

Sie haben grundsätzlich folgende Rechte:

  • Auskunftsrecht (Art. 15 DSGVO)
  • Recht auf Berichtigung (Art. 16 DSGVO)
  • Widerspruchsrecht (Art. 21 DSGVO)
  • Recht auf L√∂schung (Art. 17 DSGVO)
  • Recht auf Einschr√§nkung der Verarbeitung (Art. 18f. DSGVO)
  • Recht auf Daten√ľbertragbarkeit (Art. 20 DSGVO)

Bei Anfragen dieser Art, wenden Sie sich bitte an datenschutz@mwv-berlin.de. Bitte beachten Sie, dass bei derartigen Anfragen sichergestellt werden muss, dass es sich tatsächlich um die betroffene Person handelt.

Sie haben unbeschadet eines anderweitigen verwaltungsrechtlichen oder gerichtlichen Rechtsbehelfs das Recht auf Beschwerde bei einer Datenschutzaufsichtsbehörde.

Automatisierte Entscheidungsfindung findet auf unserer Webseite nicht statt.

11. Fragen, Anregungen oder Kommentare

F√ľr Fragen, Anregungen oder Kommentare zum Thema Datenschutz wenden Sie sich bitte per E-Mail an datenschutz@mwv-berlin.de

Stand: 13.06.2019